Gewand und Tand Evelin Adlassnig  

Sie sind hier: www.Gewand-und-Tand.de > Gewandung > Halbkreismäntel

Halbkreismäntel

Der Halbkreismantel ist eine einfache aber effiziente Mantelart, die fast das gesamte Mittelalter lang getragen wurde. Vorne wird er durch Nestelschnüre oder Fibeln geschlossen. Dank seiner großen Stoffmenge wurde er auch gerne als Decke benutzt.

Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie unsere Versandkosten Versandkosten. Bestellungen ab 150 innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei.

Lupe Bilder mit der Lupe vergrössern sich, wenn Sie mit der Maus darauf fahren!
Halbkreismantel schwarz

Halbkreismantel schwarz

Der Halbkreismantel besteht aus einem schwarzen Wollstoff (100% Schurwolle). Er kann mit einer Nestelschnur oder einer Fibel verschlossen werden. Er hat eine Gesamtlänge von ca. 1m25, eine handgeknüpfte Nestelschnur ist im Angebot enthalten.

Der Halbkreisantel ist in der Regel ein knie- bis knöchellanges Kleidungsstück gewesen. Er diente auf Reisen als wetterfeste Bekleidung und sollte den Träger vor Wind und Regen schützen. Die Bezeichnung stammt von ahd. mantal, welches wiederum von lat. mantulum abgeleitet ist, was so viel wie Hülle, Decke bedeutet. Unterwegs wurde er auch gerne als Decke verwendet.

Unser Preis: 74,90€ pro St

St

Nach oben

Halbkreismantel braun

Halbkreismantel braun

Der Halbkreismantel besteht aus einem braunem Wollstoff (100% Schurwolle). Er kann mit einer Nestelschnur oder einer Fibel verschlossen werden. Er hat eine Gesamtlänge von ca. 1m25, eine handgeknüpfte Nestelschnur ist im Angebot enthalten.

Der Halbkreisantel ist in der Regel ein knie- bis knöchellanges Kleidungsstück gewesen. Er diente auf Reisen als wetterfeste Bekleidung und sollte den Träger vor Wind und Regen schützen. Die Bezeichnung stammt von ahd. mantal, welches wiederum von lat. mantulum abgeleitet ist, was so viel wie Hülle, Decke bedeutet. Unterwegs wurde er auch gerne als Decke verwendet.

Unser Preis: 74,90€ pro St

St

Nach oben

Halbkreismantel bordeaux-rot

Halbkreismantel bordeaux-rot

Der Halbkreismantel besteht aus einem bordeaux-roten Wollstoff (100% Schurwolle). Er kann mit einer Nestelschnur oder einer Fibel verschlossen werden (Fibel im Angebot nicht enthalten). Er hat eine Gesamtlänge von ca. 1m25, eine handgeknüpfte Nestelschnur ist im Angebot enthalten.

Der Halbkreisantel ist in der Regel ein knie- bis knöchellanges Kleidungsstück gewesen. Er diente auf Reisen als wetterfeste Bekleidung und sollte den Träger vor Wind und Regen schützen. Die Bezeichnung stammt von ahd. mantal, welches wiederum von lat. mantulum abgeleitet ist, was so viel wie Hülle, Decke bedeutet. Unterwegs wurde er auch gerne als Decke verwendet.

Unser Preis: 74,90€ pro St

St

Nach oben

Halbkreismantel hellgrau

Halbkreismantel hellgrau

Der Halbkreismantel besteht aus einem grauen Wollstoff (100% Schurwolle). Er kann mit einer Nestelschnur oder einer Fibel verschlossen werden (Fibel im Angebot nicht enthalten). Er hat eine Gesamtlänge von 1m25, eine handgeknüpfte Nestelschnur ist im Angebot enthalten.

Der Halbkreisantel ist in der Regel ein knöchellanges Kleidungsstück gewesen. Er diente auf Reisen als wetterfeste Bekleidung und sollte den Träger vor Wind und Regen schützen. Die Bezeichnung stammt von ahd. mantal, welches wiederum von lat. mantulum abgeleitet ist, was so viel wie Hülle, Decke bedeutet. Unterwegs wurde er auch gerne als Decke verwendet.

Unser Preis: 74,90€ pro St

St

Nach oben

Artikelsuche

Suche in Artikel
-name
-beschreibung
-geschichte

Warenkorb

Leer
Mail an info@gewand-und-tand.de