Gewand und Tand Evelin Adlassnig  

Sie sind hier: www.Gewand-und-Tand.de > Maßanfertigung > Cotten und Surcotten

Cotten und Surcotten

Eine kleine Galerie von Cotten und Surcotten, die wir nach Kundenwunsch angefertigt haben. Wenn Sie einen besonderen Wunsch haben oder gerne ein ähnliches Stück haben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Vorstellungen und machen Ihnen ein individuelles Angebot! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: Info@Gewand-und-Tand.de.

Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie unsere Versandkosten Versandkosten. Bestellungen ab 150 innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei.

Lupe Bilder mit der Lupe vergrössern sich, wenn Sie mit der Maus darauf fahren!

Angezeigt werden Artikel 1 bis 10 von 17 Artikeln in Ihrer Auswahl Nächste 10 >>

Cotte weiß - Surcotte weinrot - Stickerei

Cotte weiß - Surcotte weinrot - Stickerei

Die Cotte besteht aus weißem Leinen. Sie hat einen Schlüssellochkragen und einen Reiterschlitz.
Die Surcotte besteht aus einem weinrotem Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat ebenfalls einen Schlüssellochkragen und einen Reiterschlitz. An den Säumen ist ein Schrägband angebracht. Die Stickerei auf Brusthöhe ist mit einem Seidenstickgarn gefertigt und zeigt das Wappen des Trägers.

Die Cotte wurde von Männern im Früh- bis ins Hochmittelalter getragen. Als Zeichen von höherem Stand wurde die Cotte aus edlen Stoffen gefertigt und mit aufwendigen Stickereien, z. Bsp. mit dem Wappen des Trägers verziert.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 79,50EUR, Surcotte (inkl. Stickerei): 499,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte gelb - Surcotte blau - Brettchenborte

Cotte gelb - Surcotte blau - Brettchenborte

Die Cotte besteht aus gelben Leinen. Sie hat vorn und hinten einen Reiterschlitz.
Die Surcotte besteht aus einem royalblauen Wollstoff (100% Schurwolle) und hat vorne und hinten einen Reiterschlitz. Sie ist am Kragen, am unteren Saum und an den Reiterschlitzen mit einer gelb-blau-naturfarbenen Brettchenborte versehen Die Borte stammt aus unserem Sortiment.

Die Cotte wurde von Männern im Früh- bis ins Hochmittelalter getragen. Als Zeichen von höherem Stand wurde die Cotte aus edlen Stoffen gefertigt und mit aufwendigen Verbrämungen, z. Bsp. brettchengewebten Borten verziert.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 79,50EUR, Surcotte: 214,50EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte grün - Knopfleiste - Surcotte weinrot - Stickerei

Cotte grün - Knopfleiste - Surcotte weinrot - Stickerei

Die Cotte besteht aus einem grünen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat einen Schlüssellochkragen und einen Reiterschlitz. An den Ärmeln und dem Kragen sind goldene Knöpfe in enger Reihe angebracht.
Die Surcotte besteht aus einem weinrotem Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat einen V-förmigen Kragen und einen Reiterschlitz. Die Stickerei am Kragen ist mit einem Seidenstickgarn gefertigt.

Die Cotte wurde von Männern im Früh- bis ins Hochmittelalter getragen. Als Zeichen von höherem Stand wurde die Cotte aus edlen Stoffen gefertigt und mit aufwendigen Verbrämungen, z. Bsp. Stickereien an den Säumen verziert.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 177,80EUR, Surcotte (inkl. Stickerei): 137,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte rot - Surcotte blau

Cotte rot - Surcotte blau

Die Cotte besteht aus einem weinrotem Wollstoff (100% Schurwolle). Die weißen Verbrämungen sind aus Leinen. Am Schlüssellochkragen befinden sich zwei Nestelöcher, damit der Kragen mit einem Fürspan verschossen werden kann.
Die Surcotte besteht aus einem blauen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat als Verzierung am V-Ausschnitt eine goldfarbene Borte aus unserem Sortiment.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 144,45EUR, Surcotte (inkl. Borte): 99,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte blau - Surcotte gelb - Brettchenborte

Cotte blau - Surcotte gelb - Brettchenborte

Die Cotte besteht aus blauem Leinen. Sie hat vorn und hinten einen Reiterschlitz.
Die Surcotte besteht aus einem gelben Wollstoff (100% Schurwolle) und hat vorne und hinten einen Reiterschlitz. An allen Säumen ist sie mit einer blau-gelben Brettchenborte versehen Die Borte stammt aus unserem Sortiment

Die Cotte wurde von Männern im Früh- bis ins Hochmittelalter getragen. Als Zeichen von höherem Stand wurde die Cotte aus edlen Stoffen gefertigt und mit aufwendigen Verbrämungen, z. Bsp. brettchengewebten Borten verziert.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 79,50EUR, Surcotte: 209,50EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte rot - Surcotte schwarz - Gürtel

Cotte rot - Surcotte schwarz - Gürtel

Die Cotte besteht aus einem roten Leinenstoff. Sie hat einen Schlüssellochkragen und einen Reiterschlitz vorne.
Die Surcotte besteht aus einem schwarzen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat ebenfalls einen Schlüssellochkragen und einen Reiterschlitz vorne.
Der Gürtel ist eine brettchenegwebte Borte, Länge 2m, gewebt mit 20 Brettchen in Einzugsmuster (Schnurbindung). Am Ende sind fünf geflochtenen Troddeln, Länge ca. 10-14cm. Die Borte stammt aus unserem Sortiment.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter. Oftmals wurde als einzige Verzierung dazu ein schöner Gürtel getragen

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 79,50EUR, Surcotte: 99,50EUR, Gürtel: 25,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte hellblau - Surcotte grün - Brettchenborte

Cotte hellblau - Surcotte grün - Brettchenborte

Die Cotte besteht aus hellblauem Leinen.
Die Surcotte besteht aus einem grünen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat als Verzierung an den Ärmeln, dem Halsausschnitt und dem unteren Saum eine schmale grün-weiße brettchengewebte Borte.
Der Gürtel ist aus dunkelblauem Leinen. Er hat eine Länge 150cm lang.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 69,70EUR, Surcotte (inkl. Borte): 179,50EUR, Gürtel: 19,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte dunkelblau - Surcotte boreaux-rot - Gürtel

Cotte dunkelblau - Surcotte boreaux-rot - Gürtel

Die Cotte besteht aus einem dunkelblauen Leinenstoff. Sie hat einen Schlüssellochkragen und Reiterschlitze.
Die Surcotte besteht aus einem bordeaux-rotem Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat ebenfalls einen Schlüssellochkragen und Reiterschlitze. Sie ist an allen Säumen mit einer silberfarbenen Borte verbrämt
Der Gürtel ist eine brettchenegwebte Borte, Länge 2m, gewebt mit 20 Brettchen in Einzugsmuster (Schnurbindung). Am Ende sind fünf geflochtenen Troddeln, Länge ca. 10-14cm. Die Borte stammt aus unserem Sortiment.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter. Oftmals wurde als einzige Verzierung dazu ein schöner Gürtel getragen

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 84,70EUR, Surcotte: 169,50EUR, Gürtel: 25,90EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte rot - Surcotte grün

Cotte rot - Surcotte grün

Die Cotte besteht aus rotem Leinen.
Die Surcotte besteht aus einem grünen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat einen Schlüssellochkragen und Reiterschlitze.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 69,70EUR, Surcotte: 104,50EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Cotte dunkelblau - Surcotte grau

Cotte dunkelblau - Surcotte grau

Die Cotte besteht aus einem blauem Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat einen Schlüssellochkragen und eine Reiterschlitz vorne und hinten.
Die Surcotte besteht aus einem grauen Wollstoff (100% Schurwolle). Sie hat ebenfalls einen Schlüssellochkragen und eine Reiterschlitz vorne und hinten.

Cotten waren ein universales Kleidungsstück des gesamten Mittelalters. Als Kleidung der einfachen Stände ebenso verbreitet, wie als Unterkleidung der Bessergestellten. Sie entwickelt sie sich aber ab dem 13. Jhd. figurbetont weiter.

Preis in dieser Ausführung: Cotte: 104,50EUR, Surcotte: 104,50EUR

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn ein solches Stück interessiert! Hier klicken ruft unser Email-Formular auf.

Nach oben

Angezeigt werden Artikel 1 bis 10 von 17 Artikeln in Ihrer Auswahl Nächste 10 >>

Artikelsuche

Suche in Artikel
-name
-beschreibung
-geschichte

Warenkorb

Leer
Mail an info@gewand-und-tand.de